Danke

Wir danken allen Mitarbeitenden für ihren Einsatz und allen Menschen, die uns und die Flüchtlinge in Oberriexingen und auf der ganzen Welt in ihr Gebet einschließen.

Wir danken für ein Lächeln und ein freundliches Wort.

Wir danken für Geld- und Sach- und Zeitspenden.

Wir danken den ehrenamtlichen Organisationen, die uns beraten.

Wir danken den Hauptamtlichen, die gut mit uns zusammenarbeiten.

Und wir danken denen, die an der Überwindung der Flucht-Ursachen arbeiten.