Wenn die Hoffnung aufwacht, legt sich die Verzweiflung

Damit wir unsere Asylsuchenden gut unterstützen können, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.
Für den Deutschunterricht unserer Flüchtlinge suchen wir gebrauchte, voll funktionsfähige Laptops.
Außerdem sind wir für ein älteres, ruhiges und sehr angenehmes Ehepaar (Nichtraucher), das schon gut deutsch spricht, auf der Suche nach einer 1-2 Zimmer Wohnung.
Des weiteren benötigen wir im Augenblick Bettwäsche und Autokindersitze der Kategorien 1, 2 und 3.
Für Wohnungsangebote wenden Sie sich bitte an Frau Grosskopf: 07042/6258.
Sachspenden können Sie bei Frau Wendel abgeben: 0157/31140104.
Für jegliche Unterstützung und Hilfe bedanken wir uns auch im Namen unserer Flüchtlinge von ganzem Herzen.

Nachtrag am 1.6.: Im Moment suchen wir noch einen Buggy.